Containerunterkünfte für Cable and Pipe Layer

Containerunterkünfte für Cable and Pipe Layer

Auf Cable and Pipe Layern ist der Platz auf dem Schiff sehr knapp bemessen, da die Rohr- und Kabelspanner, das vertikale Verlegesystem, die Krane und Lagerkarusselle viel Platz beanspruchen. ELA Offshore-Unterkunftscontainer können bis zu viermal gestapelt werden und bieten somit viel Platz zum Wohnen und Arbeiten auf kleiner Grundfläche.

Benefits
Platzsparend
Zertifiziert für hohe Qualität
Zur Miete und zum Kauf
Kurzfristig verfügbar
Schlüsselfertige Übergabe
Ausstattungsmöglichkeiten 20 Fuß Container
Für jeden Zweck die richtige Raumlösung

Mehrzweck-Offshore-Unterkünfte für Cable and Pipe Layer

Unsere Offshore-Unterkünfte können je nach den Anforderungen des Kunden mit unterschiedlichen Möbeln ausgestattet werden. Der 20 Fuß ELA Offshore Allrounder ist zum Beispiel eine platzsparende Unterkunftslösung für Kabel- und Rohrleger. In Kombination mit unserem Gangway- und Stairway-System können wir sie bis zu vier Etagen hoch stapeln - auf einer sehr kleinen Grundfläche.
 

Mehr Details
Container ausgestattet als Wohnunterkunft
Komfortable Wohnräume auf kleiner Grundfläche

Offshore Living Quarter für Cable and Pipe Layer

Unsere Schlafcontainer können je nach Bedarf mit Einzelbetten oder Etagenbetten ausgestattet werden und bieten zudem ausreichend Stauraum. Ein kleiner Sanitärbereich im Inneren der Container sorgt für die tägliche Hygiene und Privatsphäre der Besatzungsmitglieder.
 

Mehr Details

ELA Offshore Containersortiment

Container ausgestattet als Umkleideraum
Für einen aufgeräumten Arbeitsplatz

Offshore Locker Container für Cable and Pipe Layer

Unser Umkleidecontainer bietet viele Schränke, in denen die Arbeitskleidung von mindestens 20 Besatzungsmitgliedern an Bord ordentlich und platzsparend untergebracht werden kann.
 

Mehr Details
Container ausgestattet als Laundry
Vollständig ausgestattet für die tägliche Reinigung

Offshore Laundry Container für Kabel- und Rohrleger

Für die tägliche Reinigung der Kleidung der Besatzung ist unser ELA Offshore Laundry Container mit Waschmaschinen, Wäschetrocknern, Waschbecken mit Spiegeln, Tischen und Schränken ausgestattet.
 

Mehr Details
Vorteile der ELA Offshore Accommodations für Cable and Pipe Layer
Platzsparend
Die Container können auf kleinen Stellflächen für den Einzelgebrauch oder innerhalb von Containersystemen eingesetzt werden.
Zertifiziert für hohe Qualität
ELA Offshore Container sind zertifiziert und erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards für den Offshore-Einsatz.
Zur Miete oder zum Kauf
Je nach Ihrem Bedarf entscheiden Sie, ob Sie unsere Einheiten kaufen oder mieten möchten.
show more
Kurzfristig verfügbar
Sobald sie auf Lager sind, können unsere Container bei Bedarf innerhalb von Stunden an Bord gebracht werden.
Schlüsselfertige Lieferung
Die Container sind vormontiert, so dass sie direkt an das Bordsystem angeschlossen werden können und sofort einsatzbereit sind.
Flexibilität auf Anfrage
Unsere Container lassen sich individuell kombinieren, stapeln und aufstellen - ganz nach Ihren Bedürfnissen.
FAQ
Wie werden die Offshore-Container transportiert und auf Cable and Pipe Layern installiert?

In der Produktion werden die Offshore-Container je nach Bestimmungsort vormontiert, so dass sie bei der Ankunft schnell angeschlossen werden können. Bei größeren Containersystemen geben entsprechende Markierungen die Montagereihenfolge an, was für die Logistik immens wichtig ist. Dank der straßentauglichen Größe der einzelnen Module können diese problemlos per LKW zum Hafen transportiert und dort auf das Schiff verladen werden. Die mobilen Räume verfügen über so genannte „handover points“, an denen sie mit dem System an Bord verbunden werden können. Dank unseres Plug and Play Designs sind sie schnell in das vorhandene Sicherheits- und Kommunikationssystem integriert. 
 

Wie lange dauert es normalerweise von der Anfrage bis zum Angebot?

Natürlich benötigen wir einige Informationen, bevor wir planen können. Wir müssen wissen, wie viele Personen auf dem Kabel- und Rohrleger-Schiff untergebracht werden sollen und ob zusätzliche Einrichtungen wie ein Fitnessraum oder ein Essbereich mit Küche erforderlich sind. Sobald wir den verfügbaren Platz und den Standort kennen, kann die Planung beginnen. Wir können innerhalb von zwei Stunden eine 3-D-Zeichnung erstellen und einen Kostenvoranschlag unterbreiten. Wir können Ihnen alle verfügbaren Zertifikate vorlegen, so dass Sie die Formalitäten im Voraus besprechen können.  
 

Welche regelmäßigen Inspektionen der Offshore-Container werden durchgeführt?

Alle unsere Offshore-Container werden vor ihrem Einsatz gemäß den Unternehmensstandards gründlich überprüft. Dazu gehören die Prüfung aller elektrischen Komponenten, die Sicherstellung einer ausreichenden Luftzirkulation und die Prüfung des Abwasser- und Frischwassersystems, um nur einige Beispiele zu nennen. Alle diese Tests werden von unseren Mitarbeitern durchgeführt und vor dem Versand der Einheiten abgeschlossen. Zusätzlich zu unseren firmeneigenen Prüfprotokollen müssen wir auch die vorgeschriebenen externen Inspektionen einhalten. Da die Anlagen nach DNV2.7-1 oder DNV2.7-3 zertifiziert sind, werden sie jährlich rezertifiziert und mindestens einmal alle 48 Monate einer zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (NDT) unterzogen. Die Standardprüfungen werden von zertifizierten externen Parteien durchgeführt, aber sollten Sie besondere Wünsche oder Anforderungen haben, sind wir auch für Inspektionen durch Dritte offen.

Wann lohnt es sich, die Offshore-Container zu kaufen und wann lohnt es sich, sie zu mieten?

Das hängt von der Mietdauer ab. Wenn die Mietdauer länger als zwei Jahre ist, sollten Sie überlegen, ob es sinnvoll ist, die Offshore-Container zu kaufen. Wir würden immer dann zum Kauf raten, wenn von vornherein klar ist, dass das Bauvorhaben länger als zwei Jahre dauern wird. ELA kann hier attraktive Finanzierungsmöglichkeiten anbieten. Sie können auch gemietete Offshore-Container kaufen, wenn sich während der Mietzeit herausstellt, dass das Projekt länger als zwei Jahre dauern wird. Wir beraten Sie dazu gerne. In der Offshore-Industrie können sich die Anforderungen schnell ändern und man muss schnell reagieren können. Etwa 80 Prozent unserer Kunden ziehen es daher vor, die Container für einen bestimmten Zeitraum zu mieten. Wenn Sie einen vorübergehenden Bedarf haben, könnte die Mietoption ideal für Sie sein, weil Sie nur für das bezahlen, was Sie brauchen. Außerdem sind keine Investitionskosten erforderlich, um selbst die größten Projekte zu realisieren. Und nicht zuletzt reduziert die Mietoption den CO2-Fußabdruck und bietet eine nachhaltigere Lösung. 
 

Wie wird das Abwasser entsorgt?

Die Entsorgung des Abwassers ist eines der größten Probleme bei Offshore-Projekten. Um dieses Problem zu lösen, können wir unseren 20 Fuß ELA Offshore Wastewater Tank anbieten. Dieser kann problemlos mit allen anderen 20 Fuß ELA Offshore Accommodation Containern kombiniert werden. Sein Fassungsvermögen beträgt ca. 5m², was für ca. 25-30 Tage bei einer Abwassermenge von 150 Litern pro Tag ausreicht. 
 

Wofür werden die Offshore-Wohnunterkünfte auf Cable and Pipe Layern genutzt?

Die Offshore-Container können als Wohnräume, Büroräume, Besprechungsräume, Speiseräume, Küchen sowie Sanitärräume und -toiletten, Umkleideräume, Waschräume und Trockenräume genutzt werden. Außerdem können sie als Aufenthaltsräume, Fitnessräume, kleine Kombüsen, Lagerräume und mehr ausgestattet werden.