Plug & Play

Einfache Montage dank Plug & Play-Design

Dank des Plug & Play-Designs können Sie unsere Container einfach an Bord Ihres Schiffes oder Ihrer Offshore-Plattform anschließen. In unserer ELA-Anschlussbox am Container sind alle notwendigen Stromanschlüsse, Wasserleitungen, sofern sich im Container eine Sanitäreinheit befindet, sowie das Klimagerät platzsparend integriert und zentral erreichbar.

Benefits
Einfache Montage und Installation
Zentral erreichbare Anschlüsse
Platzsparend & für jeden Bedarf
Sofort einsatzbereit
ELA-Anschlussbox
ELA-Anschlussbox

Containermodule einfach installieren

Verwenden Sie die ELA-Anschlussbox, um Ihre Container mit Ihrem bestehenden Schiffs- oder Plattformsystem zu verbinden. Die standardisierten Anschlüsse sind für den sofortigen Offshore-Einsatz optimiert und machen Ihre Containerräume sofort einsatzbereit.

In unserem technischen Handbuch finden Sie alle Schritte für die professionelle Installation Ihrer Containermodule.

Mehr Details
ELA-Anschlussbox mit Beschreibung
Alle wichtigen Anschlüsse in einer Box

Zentraler Stromanschluss und integrierte Wasserleitungen

In der ELA-Anschlussbox sind alle Anschlüsse direkt integriert, die für ihr jeweiliges Containermodul benötigt werden.
- Elektrischer Hauptstecker (400 V)
- PA/GA-Anschlüsse
- Not-Aus-Taster
- Split-Klimagerät
- Frisch- und Abwasserleitung (sofern sich im Container eine Sanitäreinheit befindet)

Mehr Details
Montage mit Twistlocks und Bolzen
Container horizontal und vertikal kombinieren

Containermontage leichtgemacht

Auf Schiffen können die Container an Deck einfach an den vorhandenen Eckbeschlägen oder Dovetails montiert werden. Zum Stapeln der Container werden Twistlocks benötigt. Nebeneinanderstehende Container können ganz einfach mit Bolzen miteinander verbunden werden.

Auf Wunsch unterstützen Sie unsere Monteure gerne beim Aufbau Ihrer Containeranlage.

Mehr Details
Container auf einem Schiff
Modular & flexibel

Offshore Container zur Miete und zum Kauf

Container auf einem Schiff
Wohn- und Arbeitsräume für die Offshore Crew

Offshore Wohnunterkünfte für Plattformen und Schiffe

FAQ
Kann ich die Container selbst montieren und anschließen?

ELA Offshore Container lassen sich mit Hilfe von Twistlocks leicht auf Plattformen und Schiffen montieren und sichern. Dazu muss der Container nur aufgesetzt und in die vorhandenen Eckverbindungen oder Dovetails an Deck eingerastet werden. Gestapelte Containermodule mit bis zu vier Einheiten in der Höhe werden ebenfalls mit Twistlocks und horizontal mit Bolzen verbunden.

Dank unseres vorinstallierten Plug & Play-Systems kann der Anschluss an das Bordsystem (z.B. Frischwasser, Abwasser und Strom) vor Ort durch Fachpersonal der Offshore-Crew erfolgen. Die Vorgänge sind in unserem technischen Handbuch dokumentiert, sodass Sie die Installation und den Anschluss ohne Probleme eigenständig durchführen können.

Bieten Sie auch die Montage der Containermodule an?

Auf Ihren Wunsch können wir den gesamten Installationsprozess mit anbieten und übernehmen. Wir verfügen über ein Team aus Servicepersonal, das für den schnellen Einsatz und die Mobilisierung im Hafen oder auf See zur Verfügung steht.

Wer ist für den Transport der Container zuständig?

Wir kümmern uns weltweit gerne um den Transport unserer ELA Offshore Container an die von Ihnen gewünschten Lieferadresse. Die Spediteure kennen unsere Produkte genau und können den bestmöglichen Transport anbieten.

Auf Wunsch können Sie den Transport der Container auch selbst organisieren.

Wie lange dauert es von der Bestellung bis zur Lieferung und Endmontage vor Ort?

Wenn die Container in unserer Mietflotte vorrätig sind, können Sie bei Bedarf innerhalb weniger Stunden geliefert werden können. Bei gekauften Containern hängt die Lieferzeit von der Anzahl der benötigten Container und den spezifischen Anforderungen ab. Je nach Bestimmungsort werden die Container vormontiert, sodass sie bei ihrer Ankunft schnell durch Sie selbst installiert werden können. Bei größeren Containeranlagen zeigen entsprechende Markierungen die Aufbaureihenfolge an, was für die Logistik immens wichtig und zeitsparend ist.

Alle Containermodule sind so konzipiert, dass sie mit minimalem Aufwand und innerhalb kürzester Zeit aufgebaut werden können, um Verzögerungen zu vermeiden und somit unnötige Hafenaufenthalte zu verkürzen.