Jubiläum

10 Jahre ELA Container Offshore

Erstes Offshore Projekt

2008

Unser erstes Offshore-Projekt startete mit einer sechsstöckigen Containeranlage für das Dockschiff Blue Giant (heute Mexican Giant). Der Eigentümer hatte einen Charterauftrag im Golf von Mexiko bekommen und benötigte für seine zusätzlichen 197 Crew-Mitglieder weitere Unterkünfte, sanitäre Anlagen, Umkleideräume, Küchen, Aufenthaltsräume und Büros. 
ELA entwickelte hier eine individuelle Lösung, die bis zum heutigen Tag noch im Einsatz ist. Dieser Meilenstein war der Startschuss für den Einstieg in das Offshore-Container-Geschäft.

Mehr Details
Design von Offshore-Containern

2009/2010

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Containerbau machten wir uns mit einem kleinen Team auf den Weg, die gesammelten Erfahrungen von der Individualbauweise in ein standardisiertes Produkt zu bringen. Wichtig war es, einen Container zu entwickeln, der von der Ausstattung, den vorgeschriebenen Materialien und Abmessungen alle relevanten Offshore-Vorschriften und -Anforderungen erfüllt, um diesen zukünftig auf seegängigen Schiffen und Plattformen zu vermieten und auch verkaufen zu können.

Mehr Details
Der 20ft ELA Offshore Allrounder

2011

Mitte 2011 war das Design fertiggestellt. Der 20ft ELA Offshore Allrounder war geboren. Klein aber fein, funktionell, voller Raffinessen und mit allen notwendigen Zertifikaten ausgestattet, stand nun der Vermarktung des Produktes nichts mehr im Weg. Parallel dazu wurden weitere Komponenten wie Stairways und Gangways entwickelt, mit denen sich in Kombination schnell mehrstöckige Containeranlagen realisieren ließen.
Mit selbst erstellten Produktdatenblättern machten wir uns nun auf den Weg zum „Klinkenputzen“ bei potenziellen Kunden. Überall präsentierten wir stolz unsere Neuentwicklungen.
 

Mehr Details
Projekt Mexiko

2012

Wer fleißig ist, wird auch belohnt – schon bald konnten wir den ersten größeren Auftrag verbuchen. Ein mexikanisches Unternehmen benötigte eine Unterkunftslösung für 216 zusätzliche Mitarbeitende auf einer Offshore-Plattform im Golf von Mexiko. 
Nach Vorstellung des Konzepts und kurzer Verhandlung kam es zur Beauftragung. Wir fingen unverzüglich mit dem Bau von 54 20ft ELA Offshore Containern an. Es war ein enger Zeitplan, aber alle Container wurden termingerecht fertiggestellt.

Mehr Details
Projekt Konverterplattform
Projekt Konverterplattform

2013

Im ersten Quartal 2013 konnten wir einen weiteren großen Auftrag verbuchen. Für die Inbetriebnahme einer Konverterplattform in der Nordsee wurden temporäre Unterkünfte benötigt. ELA vermietete insgesamt 30 20ft Offshore Container, sechs Stairways und 72 Gangways für eine dreistöckige Anlage, die auf der Plattform errichtet wurde.

Mehr Details
Projekt Workship

2013

Ebenso erhielten wir im gleichen Jahr den Auftrag, ein Arbeitsschiff mit zusätzlichen Raumlösungen auszustatten. Spätestens jetzt machte sich die kompakte Größe unseres 20ft Offshore Containers bezahlt. Die dreistöckige Lösung passte perfekt zum Schiff und nahm gleichzeitig wenig Platz ein. Ein enormer Vorteil sowohl für unseren Kunden als auch für die Vermarktung unserer Module.

Mehr Details
Gründung
Gründung der ELA Container Offshore GmbH

2014

Der zunehmende Bedarf an mobilen Raumlösungen für den Offshore-Markt führte schließlich 2014 zur Gründung der ELA Container Offshore GmbH. Mit diesem Einstieg in ein neues, zukunftsrelevantes Geschäftsfeld reagierten wir auf den steigenden Bedarf an Unterkunftscontainern auf Plattformen und Schiffen, denn immer mehr Unternehmen der Energiebranche zieht es aufs offene Meer hinaus. Die räumliche Anbindung auf dem Gelände der ELA Container GmbH bot Synergien und eine solide Grundlage für unsere weiteren Entwicklungen.

Mehr Details
Aufstockung Mietpark
Aufstockung Mietpark

2015

Mittlerweile entstand eine wachsende Akzeptanz von mobilen Offshore-Container-Raumlösungen auf See. Sie konnten bei Bedarf angemietet und danach wieder zurückgegeben werden. Ein wesentlicher Vorteil um sich auf schnell wachsende und auch ändernde Märkte anzupassen. Durch Abschlüsse diverser Rahmenverträge mit namhaften Akteuren in allen Offshore-Bereichen erweiterte ELA Container Offshore permanent seinen Mietpark. Mit jedem Neubau eines jeden 20ft ELA Offshore Allrounder wurde auch die Technik und die Ausstattung verbessert. Bis dato umfasst der ELA Offshore Mietpark über 1.000 Module verschiedenster Form und Ausstattung.

Mehr Details
ELA Container Offshore in den USA
ELA Container Offshore in den USA

2015/2016

Mit der Gründung der ELA Container Offshore USA Corp. stellten wir uns komplett neuen Herausforderungen. Es galt zunächst, die Marktakzeptanz und Geeignetheit unserer kompakten Raumlösungen für den US-amerikanischen Markt herauszufinden. Eine Containeranlage mit drei  20ft Containern, zwei Stairways und vier Gangways diente auf einem separat angemieteten Lager als „Showroom“. Im Folgejahr stellten wir auf einer Messe aus. Hier erhielten wir viel hilfreiches Feedback.

Mehr Details
Einzug in neues Bürogebäude
Einzug in neues Bürogebäude

2016

2016 sind wir mit unserem Team vom zentralen ELA Betriebsgelände in ein neues Bürogebäude in der Zeppelinstraße 32 umgezogen, wo wir auch heute noch unsere Kunden und Geschäftspartner empfangen. Die modernen Büros bieten nicht nur erweiterte Räumlichkeiten für unser Team, sondern ermöglichen auch eine effizientere Zusammenarbeit und fördern unsere Innovationskraft. Der Umzug in dieses neue Gebäude unterstreicht unser Engagement für Wachstum und unsere Vision, unseren Kunden noch besser gerecht zu werden.

Mehr Details
Der 33ft ELA Offshore Premium Plus

2016

Ein weiterer Meilenstein im Jahr 2016 war die Produkteinführung des 33ft ELA Offshore Premium Plus. Der erfolgreiche Einsatz dieses neuen Containers auf einer Offshore-Konverterplattform zeigte auf, dass es ein optimales Produkt in einem anspruchsvollen Umfeld wie der Nordsee war. Leistungsfähig, robust und mit großzügiger Raumplanung bot es maximalem Komfort für das Personal vor Ort.

Mehr Details
Bau der Offshore Produktionshalle

2017

Im Jahr 2017 wurde die neue Offshore-Produktionshalle am alten Hafen in Haren (Ems) errichtet. Das ermöglichte nicht nur die geografische Annäherung an unsere Zentrale, sondern auch eine Optimierung unserer Fertigungsprozesse im Offshore-Bereich. Durch diese strategische Entscheidung konnten wir unseren Produktionsstandort stärken und unsere Kapazitäten zur Herstellung von hochwertigen Lösungen für den Offshore-Sektor ausbauen.

Mehr Details
ELA Container Offshore in der Karibik

2018

Aufgrund unserer Offshore-Aktivitäten in den USA hat sich ein Unternehmen aus Trinidad und Tobago bei uns gemeldet. Sie waren auf der Suche nach mobilen Offshore-Unterkünften für mehrere Projekte. Nach einem kurzen Besuch in Houston, Texas, und Sichtung der Module kam es dann zu einem ersten Auftrag über einige 20ft ELA Offshore Allrounder, Stairways und Gangways. Eine weitere Anlage über 16 33ft ELA Offshore Premium Plus Container und vier Treppencontainer wurde noch im gleichen Jahr bestellt. Im Laufe der Zeit entwickelte sich eine gute Partnerschaft beider Unternehmen.

Mehr Details
ELA Container Offshore in Mexiko

2019

Durch die Realisierung unseres ersten Offshore-Containerprojektes in 2008 entwickelte sich auch eine langjährige Partnerschaft zu unserem damaligen Kunden. Nun kamen sie mit neuem Bedarf auf uns zu. Für diverse Projekte im Golf von Mexiko sollten wir mobile Unterkünfte zur Verfügung stellen. Mit einer kleinen Anzahl von Containern ging es los – mittlerweile sind dort über 100 Offshore-Container und Zubehör permanent in der Vermietung.

Mehr Details
Der 20ft ELA Offshore Light

2019

Neue Anforderungen – gleicher Bedarf. Es galt einen optimierten Containertypen zu entwickeln, welcher sowohl an Häfen (Onshore) als auch in Küstennähe auf See (Nearshore) eingesetzt werden kann. Dieser sollte jedoch im Vergleich zu den Containern, die im Binnenland eingesetzt werden, den stürmischeren Wetterverhältnissen in Küstennähe standhalten.
Sofort machten wir uns an die Entwicklung und präsentierten nach kurzer Zeit den 20ft ELA Offshore Light Container. Mit diesem weiteren Containertypen in unserem Mietpark konnten wir unseren Kunden weitaus flexiblere Lösungen bieten.

Mehr Details
EU-Ausschreibung gewonnen

2019

Im Jahr 2019 haben wir uns auf eine EU-Ausschreibung eines großen deutschen Energieunternehmens beworben und prompt den Zuschlag bekommen. Auf verschiedenen Konverterplattformen sollten insgesamt ca. 70 33ft ELA Offshore Premium Plus Container inklusive entsprechendem Zubehör wie Fundamente, Stairways, Gangways, etc. zum Einsatz kommen. Aktuell statten wir noch die letzte Plattform mit den restlichen zwölf Containern aus.

Mehr Details
Corona-Pandemie

2020/2021

Die Corona-Pandemie stellte uns vor komplett neue Herausforderungen, denn der Bedarf an Single-Schlafunterkünften auf See stieg rasant. Der Grund: Ein Ausbruch der Pandemie auf einem Schiff hätte zum Totalausfall geführt. Es war gesetzlich vorgeschrieben, dass direkter Personenkontakt zu vermeiden war. Also war eine personelle Doppelbelegung einer Schiffskabine nicht weiter akzeptabel. Mit unseren Offshore-Containern konnten wir schnell für zusätzliche temporäre “mobile Kabinen” sorgen und hier zumindest ein Problem wesentlich eindämmen.

Mehr Details
Erweiterung der Offshore-Produktionshalle

2022/2023

In den Jahren 2022 und 2023 haben wir unsere Offshore-Produktionshalle ordentlich auf Vordermann gebracht, , denn sie würde auf die doppelte Größe erweitert. Jetzt ist sie fertig und startklar für die nächste Phase unserer aufregenden Reise. Diese Ausbaumaßnahmen bedeuten nicht nur mehr Platz, sondern auch eine verbesserte Kapazität, um unseren Kunden noch bessere Lösungen zu liefern. Hier entsteht Innovation in Übergröße und zwar auf ganzen 7200 m².

Mehr Details
ELA Container Offshore wird 10 Jahre

2024

Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass wir heute ein solches Jubiläum feiern würden? Dieser Meilenstein wäre ohne die Unterstützung und die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partnern, Lieferanten und Kunden nicht möglich gewesen. Wir möchten diesen Moment nutzen und uns herzlich bedanken. Wir sind dankbar für die gemeinsamen Erfolge und freuen uns auf weitere Jahre der Zusammenarbeit und des Wachstums. Auf unsere Partnerschaften und die kommenden Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern werden!

Mehr Details
Fakten
Icon Mitarbeiter
27 Mitarbeitende

Unser 27-köpfiges Team sorgt für reibungslöse Abläufe und entwickelt unsere Produkte & Services stetig weiter.

Icon Mietcontainer
900 Mietcontainer

Mit 900 Mietcontainern im Bestand ist die schnelle Verfügbarkeit unserer Offshore-Module jederzeit gesichert.

Icon Produktionsfläche
7.200 m² Produktionsfläche

In unserer Produktionshalle in Haren (Ems) werden unsere Containerlösungen auf 7.200 m² für den weltweiten Markt gefertigt.

Icon Messen
45 internationale Messen

Wir waren bereits auf 45 internationalen Messen vertreten, um unsere branchenführenden Lösungen zu präsentieren.

Hotline
Fachberater vor Ort